U 13 – Team weiter auf Erfolgskurs in der ODM

08.06.2015

geschrieben von Trainerin

Kathrin Lindner

 

Am 6.6.2015 fand in Chemnitz der 2. Turniertag statt. Unserer Mannschaft gelang gegen den RHC Böhlitz-Ehrenberg ein guter Start, denn schon in der ersten Spielminute ging unser Team durch ein Tor von Raik in Führung. Im weiteren Spielverlauf der ersten Spielhälfte bauten Julius, Simon und Aaron durch je einen Treffer die Führung aus. In der zweiten Spielhälfte hieß es dann: Tor für Chemnitz, Tor für Böhlitz und noch einmal 2 Tore für Chemnitz und somit lautete das Ergebnis am Ende 7:1. Auch unsere Spieler/in, die zum ersten Mal ihren Auftritt in der U 13 hatten, zeigten einen tollen Einsatz.

Das zweite Spiel gegen den RSC Gera blieb bis zur Halbzeitpause sehr spannend, denn es gab bis dahin nur das eine Tor von Geburtstagskind Aaron. In der zweiten Hälfte dann überschlugen sich die Ereignisse: Doppelschlag von Raik in der 14. und 15. Minute, in der 17. Minute das nächste Tor von Simon, dann zwei Tore für Gera (beide in der 18. Minute) und in der 19. Minute noch ein Tor von Aaron. Leider wurde Daniel in dieser hitzigen 2. Spielhälfte verletzt und konnte nicht mehr zum Einsatz kommen – gute Besserung.

Endstand des Spiels unserer Mannschaft von Trainer Thomas Köhler gegen Gera also 5:2.

 

Es spielten für den RSC Chemnitz

 

im Tor: Kai Dörr und Tom Schmidtke

auf dem Feld: Aaron und Jakob Drossel, Simon Hoyer, Daniel Zika, Julius Salomo, Raik Dörr, Hailey Hillmann und Pascal Opitz-Haase.

 

Vielen Dank den fleißigen Mamas und Jana bei der Organisation der Verpflegung und den Fans und Unterstützern vom U 15 Team.