Nächste Termine                                                      

01.- 02.10.

Jugend U15         Länderpokal

in Düsseldorf
Spielplan...

U11 wird 6. bei Deutscher Meisterschaft

27.09.2016

Nachdem man sich mit dem Gewinn der Ostdeutschen Meisterschaft für das diesjährige Endrundenturnier der besten Mannschaften aus Deutschland qualifiziert hatte, wurde es am 17./18. September dann ernst. Ohne „echten“ Torwart, Feldspieler Jakob übernahm den Posten, und in der Hammergruppe mit NRW-Landesmeister ERG Iserlohn sowie den beiden späteren Finalisten RSC Cronenberg und IGR Remscheid gesetzt, wurde dem Turnier ohne großen Erwartungen entgegengefiebert. Vielmehr sollte es darum gehen, wertvolle Erfahrung zu sammeln und Spaß zu haben. Dass rückblickend deutlich mehr als der 6. Platz drin gewesen wäre, hätte anfangs niemand gedacht…

SG Blue Lions will sich in eingleisiger 2. Bundesliga beweisen

20.09.2016

Nach etlichen Monaten der Planung und Vorbereitung steht nun endlich die Premiere-Saison einer bundesweiten 2. Liga vor der Tür. Der Spielplan ist fix – am 8. Oktober bestreiten der SV Allstedt und der VfL Hüls den Saisonauftakt. Nachdem zuvor in einer West- und einer Süd-Staffel gespielt wurde, erhofft man sich nun durch eine stärkere  eingleisige Liga den besseren Anschluss an die 1. Bundesliga zu schaffen. Gespielt wird über die Wintermonate, aufgrund der Sportstättensituation von Oktober 2016 bis Juni 2017.

Edelmetall im 12. Anlauf

Nun schon zum 12. Mal wurde die Deutsche Meisterschaft für Ü35-Mannschaften ausgetragen. Diesmal war man in Remscheid zu Gast. Auch mit Blick auf die starken Gruppengegner aus Darmstadt und Cronenberg fuhren die Oldies aus Chemnitz ohne große Ambitionen ins Bergische Land. Gute Spiele abzuliefern und vielleicht einen der „Großen“ zu überraschen war das Ziel.

Bronze für Chemnitzer U13-Team

19.06.2016

 

Das U13-Team des RSC belegt bei einem Internationalen Freundschaftsturnier "Ruhr Pott" in Recklinghausen den 3. Platz.

 

alle Ergebnisse...

U15 - Team wird Deutscher Meister

Am vergangenen Wochenende fand in Recklinghausen das Endrundenturnier um die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse u15 statt. Unser Team musste sich dabei in der schweren Gruppe A mit dem Gastgeber RHC Recklinghausen, dem NRW-Vize RSC Cronenberg und dem schwer einzuschätzenden REC Konstanz messen. Nachdem vor zwei Jahren im selben Jahrgang die u13 – Deutsche Meisterschaft in Chemnitz gewonnen wurde, nun aber einige Spieler nicht mehr dabei sind, sollte wieder ein Medaillenrang angepeilt werden. Unterstützt wurde das Team um Kapitän Gideon, neben den beiden Sportschülern Lukas und Luca, von Leon und Finn vom RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg, die sich das erste Mal auf einer großen Meisterschaft beweisen durften. Komplettiert wurde das Team von Routinier Moritz, den beiden u13 Spielern Simon und Kai, u11 – Youngstar Raik sowie Pechvogel Cedric, der aufgrund einer Verletzung pausieren musste, sein Team aber dennoch unterstützte.

                                                                    Bericht weiterlesen

SG Chemnitz/ Gera noch ohne Erfolgserlebnis

 

MDR Thüringen Journal berichtet über das Heimspiel in der 2. Bundesliga Süd am vergangenen Sonntag gegen den ERV Schweinfurt. 

 

MDR Mediathek

 

U15 Team mit letztem Test vor der Deutschen Meisterschaft

02.06.2016

Nicht einmal mehr zwei Wochen sind es bis zur u15 Deutschen Meisterschaft in Recklinghausen, und so wurde der Doppelspieltag am vergangen Wochenende auf der Rollbahn am Küchwald noch einmal für ein Trainingscamp genutzt. Am Samstag ging es in der u17 Ostdeutschen Meisterschaft wieder darum, sich an älteren und erfahreneren Mannschaften zu messen. Bei der anschließenden Trainingseinheit und Übernachtung in der Turnhalle sollte sich das Team besser kennen lernen und näher zusammenrücken, werden doch unsere Jungs von Finn und Leon vom RHC Aufbau Böhlitz-Ehrenberg unterstützt. Sonntag standen dann noch zwei u15 - Spiele an.

                                                                    Bericht weiterlesen

Aufholjagd ohne Happy End

Am vergangen Samstag fand der letzte Spieltag der Ostdeutschen Meisterschaft in der Altersklasse u13 auf der heimischen Rollbahn am Küchwald statt. Nach den drei bisherigen Spieltagen deutete sich bereits an, dass der SV Motor Falkensee als Sieger aus der Nachwuchsliga hervorgehen würde, konnten sich die Berliner doch dreimal knapp gegen unsere Jungs durchsetzen und die anderen Spiele nach Belieben dominieren. Unserem Team dagegen war der zweite Platz kaum noch zunehmen, denn in den anderen Partien gegen Gera und Böhlitz-Ehrenberg wurde man stets der Favoritenrolle gerecht. Somit galt es nun, vor heimischem Publikum noch einmal alles zu zeigen und die Meisterschaft mit schönen Spielen abzuschließen.

 

                                                                    Bericht weiterlesen

Kleine Rollhockeyspieler ganz groß

22.05.2016

Spielbericht zum ersten Kleinfeldturnier der U9

 

5 Teams kämpften heute bei hochsommerlichen Temperaturen in 10 spannenden Spielen  um Spielerfahrung und Tore. Mit dabei waren 10 Kinder aus Chemnitz und da es diesmal genau 5 Mädchen und 5 Jungen waren, spielten die Mädchen als Team Chemnitz 1 und die Jungen als Team Chemnitz 2. Als Gäste durften wir 2 Teams aus Gera und 1 Team aus Böhlitz-Ehrenberg begrüßen.

                                                                    Bericht weiterlesen

U13 bleibt hinter Falkensee 

03.05.2016

Zum 3. Spieltag der Ostdeutschen Meisterschaft musste unser u13-Team den weiten Weg nach Falkensee antreten. Die sich nach den Spielen in Böhlitz-Ehrenberg und Gera abzeichnende Tabellensituation ließ keinen Zweifel daran, dass der Gewinn der Nachwuchsliga Ost nur noch durch zwei Siege gegen Falkensee in den ausstehenden Begegnungen zu erreichen ist. Nachdem gegen die starken Berliner in den beiden ersten Partien trotz großem Kampf der Kürzere gezogen wurde, waren die Jungs nun umso heißer auf eine Revanche.

                                                                    Bericht weiterlesen

Feuertaufe in Gera

16.04.2016

Zum 2. Spieltag der Ostdeutschen Meisterschaft in der Altersklasse U13 reisten wir mit 11 Spielern an. Für vier davon sollte dies der erste Einsatz sein. Auch Thomas stand zum ersten Mal als Trainer bei der U13 an der Bande.

                                                                    Bericht weiterlesen

Einstige Rivalen: Rollhockey-SG Chemnitz/Gera mit hohem Auftaktsieg

12.04.2016

Quelle: M.OTZ.DE

Die Spielgemeinschaft der einstigen Rivalen Gera und Chemnitz startete mit einem 14:2 über die TSG Darmstadt in die 2. Bundesliga.

           

                                                                    Bericht weiterlesen

 

 

Pressemeldung des DRIV
- Abteilung Rollhockey -

Geschr. / Veröff.: 03.04.2016
Autor: Tim Graumann

 

DRIV-Pokal Herren, Viertelfinale

 

RSC Chemnitz – HSV Krefeld 2:10 (0:6)

 

(tg) Der Zweitligist aus Sachsen war, wie nicht anders zu erwarten, keine große Bürde für den Erstligisten, der unter dem Strich bereits nach zehn Minuten mit dem Halbfinale planen konnte.

                                                                    Bericht weiterlesen

 

 

Pressemeldung des DRIV
- Abteilung Rollhockey -

Geschr. / Veröff.: 21.02.2016
Autor: Tim Graumann

 

DRIV-Pokal Herren, Achtelfinale

 

Chemnitz zehrte von famoser 1. Halbzeit

 

(tg) Der RSC Chemnitz darf sich Hoffnungen machen, im Pokal-Viertelfinale vielleicht das große Los zu ziehen. Wer genau jedoch seine Visitenkarte in der Sachsenhalle abgeben wird, entscheidet sich erst in der kommenden Woche, wenn das Gros der Spiele ausgetragen wird.

 

                                                                    Bericht weiterlesen